Zielgruppe

  • Vorstände, Geschäftsführer,
  • Business-Unit-Heads und DivisonsleiterInnen
  • sowie LeiterInnen Personal und Personalentwicklung

in international tätigen Unternehmen.

Das Beherrschen der englischen Sprache wird vorausgesetzt.